Bücher Best of 2018

Bei meinen Büchern habe ich keine Lust auf eine Top 10. Die will ich nicht auf eine bestimmte Auswahl zusammenschrumpfen oder ausdehnen. Stattdessen habe ich mir mal wieder meine Liste angeschaut und überlegt, welche Bücher ich jetzt gleich am liebsten noch einmal lesen möchte. Das ist ja schon mal ein guter Indikator.
Gefühlt war 2018 gar kein so tolles Lesejahr, eher gutes Mittelmaß. Nachdem ich hier aber alles zusammengeschrieben und wieder aussortiert habe, sind da mehr beste Bücher übrig geblieben als ich dachte.
Also hier, meine absolut liebsten Bücher aus 2018!
weiter weiter weiter…

Gelesen im Dezember

Mein Lesemonat

Ein bisschen früher als sonst, aber ich muss mich ja auch noch an meine Best-Ofs setzen … Wie schön die Feiertage sind, um mit Tee und Kaminfeuer im Fernsehen drinnen zu sitzen und zu lesen. Jaja, wer schafft das schon? Stattdessen habe ich mir neue Bücher schenken lassen und gleich noch den großen Buchhandlungstag dazwischen geschoben. 2019 kann also kommen, mein Bücherregal ist wieder voll.
weiter weiter weiter…

Gelesen im November (2018)

Ah, warum sagt mir denn keine Bescheid, dass ich die Leseliste aus dem November noch gar nicht veröffentlicht habe? Vor lauter Bestenlisten-Vorbereitungen und die letzten Konzertfotos bearbeiten, habe ich das ganz vergessen. Dabei waren in diesem Monat richtig interessante Bücher dabei.
weiter weiter weiter…

Gelesen im Oktober (2018)

Buchtipps Oktober 2018

Das ist jetzt keine Überraschung, aber offensichtlich hilft mir das Lesen beim Entspannen. Je mehr Arbeit, Konzerte und privater Scheiß in einem Monat anfallen, desto mehr Bücher rutschen durch meine Hände. Und wie ich es mir vorgenommen habe, sind dieses Mal auch mehr Sachbücher dabei. (Und Comics und ein Jugendbuch und, und). Ich habe außerdem auch vor, mal wieder längere Buchrezensionen zu schreiben. Zumindest von den Büchern, die ich sehr mochte – oder über die es etwas anderes zu sagen gibt, mal schauen.
weiter weiter weiter…

Gelesen im August (2018)

Mein Lesemonat August 2018

Endlich ist er vorbei, der Sommer. Na gut, am See liegen und lesen ist natürlich schön. Aber im Café sitzen und lesen auch. Oder in eine Decke gewickelt auf dem Balkon. Oder mit einem Tee auf der Couch. Herrlich. Trotz allgemeinem Viel-zu-tun (wie immer), gibt es diesen Monat 5 Buchtipps.
weiter weiter weiter…

Gelesen im Juli (2018)

Im Juli war es mir definitiv zu heiß, aber trotzdem hat das mit dem Lesen noch ganz gut geklappt. Mit einem Buch am See liegen ist auch genau meine Freizeitbeschäftigung. (Im August sieht das bisher allerdings anders aus, zu heiß für alles. Heute ist der 12. und ich habe noch nicht ein einziges Buch beendet).
weiter weiter weiter…