Gelesen im Juni (2019)

Ich bin überrascht, dass ich in diesem Monat überhaupt etwas geschafft habe. Irgendwie war wie immer viel zu tun, ich viel unterwegs und so richtig hatte ich keine Lust, ein Buch in die Hand zu nehmen. Im Juli sollte ich wieder mehr Zeit auf dem Balkon verbringen – da ist es mit Buch am gemütlichsten. Hier also meine kleinen Buchtipps.

weiter weiter weiter…

Wallczka in Ehrenfeld

Wenn ich Leuten das Wallczka empfehle, schaue ich meist erstmal in große Augen? Noch nie gehört, komischer Name, wo ist das überhaupt? Dann berichte ich von dem stilvollsten Innenleben, Toiletten für Instagram-Lover und einer Mezze-Karte, von der ich gerne jeden Abend alles essen würde. Wenn sie denn jeden Tag einen Platz für mich frei hätten.

weiter weiter weiter…