Tickets kaufen: Childish Gambino

Childish Gambino

Wer von euch Community guckt, oder geguckt hat, kennt Troy.
TROY AND ABED IN THE MOOOORNING!!!
Ok, wahrscheinlich wird jeder Konzerthinweis damit anfangen und wahrscheinlich geht dem netten Herrn Donald Glover das auch tierisch auf die Nerven – aber mir egal. Donald Glover ist, ihr habt es erraten, nicht nur Schauspieler, sondern macht auch Musik. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich davon noch nicht viel gehört. Das ist HipHop, in dem er uns über seinen riesen Penis und all seine Mädels erzählt – jaja. Nicht ganz so spannend. Ich werd aber dabei das Bild nicht los, dass Troy mir das alles erzählt, und das ist so lustig, dass ich das sehr gerne live sehen möchte.
Childish Gambino nennt er sich dabei und spielt am Sonntag in der Kantine – ganz weit im Kölner Norden.

The World’s End (2013), Edgar Wright

worlds end

Wisst Ihr woran man merkt, dass man alt wird? Wenn man diesen Film lustig findet.
Zum einen kennt man Simon Pegg und Nick Frost schon seit Shaun of the Dead und ist ein bisschen mit den Filmen mitgewachsen. Zum anderen, ja ja ja, erwische ich mich selbst oft genug dabei, dass ich Freunde am Kragen packen möchte, um sie mal wieder mit zum Trinken zu schleppen. TRINKEN! Wie früher (TM). Leider sind jetzt alle Mutter, Vater, leben kalorienbewusst und vernünftig, und müssen früh raus.

weiter weiter weiter…

Adam Green, 03.02.2014, CBE

Adam Green in Köln

Ein Abend, an dem mein 20-jähriges Ich grinsend an der Seite steht, weil es keine zwei Meter von Adam Green entfernt ist. Hach.
Obwohl ich gesundheitlich nicht so fit bin, kann ich mir das natürlich nicht entgehen lassen. Ursprünglich war das Konzert im Stadtgarten geplant – wurde aber schnell in den wunderbaren Club Bahnhof Ehrenfeld verlegt.

weiter weiter weiter…

Tickets kaufen: Maximo Park

maximo park

Maximo Park spielen am 19.02. in Köln und es gibt noch Karten. Gerade ist das neue Album „Too much information“ erschienen – und von der Energie, die Maximo Park schon seit Beginn ihrer Karriere transportiert haben, haben sie nichts verloren. Auch wenn es ein bisschen ruhiger um sie geworden ist.
Die Karten sind nicht wirklich günstig. Man munkelt aber, die Investition würde sich lohnen.

12.02.2014, Hamburg, Docks
13.02.2014, Berlin, Huxley’s
18.02.2014, München, Theaterfabrik
19.02.2014, Köln, Live Music Hall