I wanna be a platinum blonde…

Hach Debbie Harry, recht hast du. Schon ein paar Wochen laufe ich mit dem Gedanken herum, mal wieder etwas mit meinen Haaren anzustellen. Ich hatte jetzt genug lang und langweilig.
LANGWEILIG!
Naja, so schlimm war es ja auch nicht. Mein „Natur“-rotblond ist schon ganz ok, aber trotzdem.
weiter weiter weiter…

Blood Red Shoes, Arkells, Augustines – auf nach Düsseldorf

augustines 2012 in köln

Stell dir mal vor, du gehst viel auf Konzerte, oft mindestens einmal die Woche. Du siehst gute Bands, weniger gute Bands, Bands mit Singles in den Charts und Bands, die noch fast niemand kennt. Bei vielen Bands reicht es, die einmal zu sehen. Hin und wieder erlebst du aber auch Bands, von denen du gar nicht genug bekommst und die du immer wieder sehen willst.

weiter weiter weiter…

Nick Cave, Dogville und viel Arbeit

Wenn ich darüber nachdenke, über was ich in den letzten Wochen alles schreiben wollte, und es dann doch nicht gemacht habe. Hach. Aber nach viel Arbeit auf die Couch oder den Balkon kriechen und absolut gar nichts tun ist auch so einfach! Das Problem: wenn man den Job wieder soweit im Griff hat, dass man durchatmen kann, muss man den Arsch auch wieder hoch kriegen. Daran arbeite ich gerade.
weiter weiter weiter…