Komplettes Konzert: MTV Unplugged mit Nirvana

Wenn man heute überhaupt von „berühmten“ Konzerten sprechen kann, taucht ausnahmslos auch immer dieses auf der Liste auf: Nirvana Unplugged in New York.
Das war in einer Zeit, da man MTV noch wirklich guckte, weil es in Deutschland nichts vergleichbares gab, Musikvideos toll waren und an YouTube noch niemand dachte. Besonders die MTV Unplugged Konzerte aus den frühen 1990ern haben uns beeindruckt: Eric Clapton, R.E.M., The Cure, Stone Temple Pilots, Björk, Oasis…
weiter weiter weiter…

Holy Shit Shopping, 7.+8.12.

HolyShitShopping Köln

Ich komme gerade vom Holy Shit Shopping. In den Sartory-Sälen auf der Friesenstraße hat das Team Deluxe eine Art schicken Flohmarkt aufgebaut. Zum 9. Mal präsentieren wieder 200 Designer und Künstler hier ihre Sachen. Auch schon zum Gucken lohnen sich die 4 Euro Eintritt. Alle Aussteller haben Visitenkarten dabei, viele sind z.B. bei Dawanda vertreten, und alle lassen euch auch ohne nerviges Verkäufer-Getue einfach gucken.

weiter weiter weiter…

Supermerch: Unknown Pleasures

34 Jahre ist es schon her, dass Joy Division ihr Album Unknown Pleasures veröffentlicht haben. Zuerst war es auch gar kein großer Erfolg. Erst mit ihrem zweiten Album, dem Hit „love will tear us apart“ und dem Tod von Ian Curtis, wurde das Album erfolgreich.
Fast bekannter ist heute aber vielleicht sogar das Artdesign der Platte.

unknown pleasures t-shirt(c) Adam J. Kurtz – gibt’s auch hier zu kaufen

weiter weiter weiter…