USA!USA!USA! (Serie) – San Diego

San Diego - Coronado

Teil I meines USA-Urlaubsberichts. Die anderen Orte findet hier: Los Angeles, Las Vegas, San Francisco.

Letztes Jahr im Oktober habe ich meinen Urlaub in den USA verbracht. Eine Freundin von mir war ein paar Wochen in San Diego, und damit sie nicht auf die Idee kam, ganz da zu bleiben, bin ich hin geflogen, um sie abzuholen. Damit mein Reisebericht hier nicht den Rahmen sprengt, werde ich ihn in ein paar Posts aufteilen. So habe ich auch noch ein bisschen Zeit, die besten Fotos raus zu suchen.

weiter weiter weiter…

< / Pause >, < Kino > (Inside Llewyn Davis, Blue Jasmin, Only Lovers Left Alive, 12 Years A Slave, Dalles Buyers Club, Wolf Of Wallstreet, The Grand Budapest Hotel)

So, da bin ich also wieder. Der letzte Post ist ja schon ein paar Tage her. Kraaaaaank war ich und bin ich und da ist es schließlich nicht so gut, sich in Clubs und Hallen herumzutreiben. Deswegen musste ich auch zum Beispiel auf die Konzerte von Nadine Shah, Franz Ferdinand und Darkside verzichten… Schade!
Was aber zum Glück immer geht: Kino. Ist nicht anstrengend und gehustet wird aus Prinzip nicht. Passend zur Oscar-Verleihung, die ich natürlich geguckt habe und bei der ich natürlich mindestens einmal eingeschlafen bin ohne es zu merken. („Die haben den besten Regisseur vergessen! Skandal!“ „Nein, da hast du auch geschlafen.“)
Dieses Jahr habe ich sogar relativ viele Filme der aktuellen Oscar-Saison gesehen. Hier also ein kleiner Abriss an Filmtipps:
Ob Oscar oder nicht, die letzten Monate hatten es in sich. Scorsese, Coens, Jarmusch, Allen, Anderson? Schön.

weiter weiter weiter…

Lit.Cologne – Dave Eggers

2013-03-12 23.18.19

Oft genug versichere ich, wie lieb ich Köln habe. Das muss ich mir nicht mal überall auf die Wäsche schreiben. Ein besonderer Grund dafür ist auch die Lit.Cologne, das jährliche Literaturfestival, das dieses Jahr schon in die 13. Runde geht.
Besonders gefreut habe ich mich dieses Jahr auf Dave Eggers. Obwohl ich als einziges Buch seinen Debutroman Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität gelesen habe, seine anderen Bücher stehen oben auf meiner Leseliste.

weiter weiter weiter…

Out of Print

Jaaa! Heute ist ein guter Tag.

Als ich letztes Jahr in San Francisco war, habe ich mir in einem wunderbaren Buchladen namens Booksmith ein To kill a mockingbird-Shirt gekauft. Yes. Vergesst Bandshirts – Bookshirts are the new shit!
Heute habe ich nun im wunderbaren Internet den den Online-Shop des Labels gefunden, das diese T-Shirts und noch viel mehr tolle Sachen anbietet. Danke, Internet!