Royal Blood im Palladium

Royal Blood sind eine von den Bands, die plötzlich da sind. Alle großen Rockbands nehmen sie als Vorband mit und innerhalb von kurzer Zeit springen sie von kleinen Clubs in große Hallen. Und das meist schon, bevor sie ihr erstes Album fertig haben.
Auch Royal Blood haben einen enormen Sprung gemacht. Ende 2013 erschien ihre erste Single, 2014 ging es auf Tour mit den Arctic Monkeys, 2015 habe ich sie in der ausverkauften Live Music Hall gesehen. Seitdem wurde noch mehr getourt, ein zweites Album veröffentlicht, und jetzt schon das Palladium in Angriff genommen.
weiter weiter weiter…

Royal Blood im Luxor

Hätte jemand mir am Anfang des Jahres erzählt, dass ich diese Woche Royal Blood bei einem Mini-Clubkonzert um Luxor fotografieren könnte, hätte ich es nicht geglaubt. Ach was, Anfang des Monats hatte ich auch noch nicht gedacht, dass das klappen würde. Und jetzt sitze ich hier, mit ein paar hart erkämpften Fotos aus der Menge, alles tut weh, ich bin müde, und doch war es der beste, beste Abend seit langem.
weiter weiter weiter…

Konzert am Sonntag: Royal Blood

Ich bin heute auf Krawall aus. Für mehr Krach! Das Konzert am Sonntag sollte also schön laut durch die Wohnung dröhnen, während ich versuche, den Staubsauger zu reparieren, und noch ähnlich spannende Dinge geplant habe. Beim Stöbern in meinen Spotify-Alben bin ich bei Royal Blood hängen geblieben. Die habe ich schon live gesehen, die sind großartig. Ein neues Album wäre toll, wobei auch ihr Debüt-Album noch immer wunderbar ist.
Have fun – macht irgendwas kaputt:



Anzeige:


Tickets kaufen: Royal Blood

royal blood Pressefoto
Auf welche „Die besten Platten von 2014“ man auch guckt – so gut wie immer findet sich darauf „Royal Blood“. Zweimal waren die Briten aus Brighton schon in Deutschland unterwegs, beide Male begeisterten sie auch live (habe ich mir sagen lassen). Das Jahr wird für mich daher mit einem schönen harten Rockkonzert starten. Mit einem Duo! Toll, toll! Das Album höre ich jedenfalls schon rauf und runter.
weiter weiter weiter…