Kraftklub in der Mitsubishi Electric Halle

Wenn ich mir schon aussuchen darf, ob ich Kraftklub lieber in Köln oder in DDorf sehen will, wähle ich natürlich die Mitsubishi Electric Halle. Sorry Köln, aber iim Palladium wirkt das einfach nicht. Da gibt es keine 1. Welle, keine schönen Plätze an der Seite, da kann man nur vorne feiern und sonst sieht man nix. Also Düsseldorf – da fahre ich auch gerne mal eine Stunde mit der Bahn hin.
weiter weiter weiter…

Kraftklub in Düsseldorf

Kraftklub werden regelmäßig zu einer der besten Live-Bands Deutschlands erklärt. Keine Überraschung also, dass die Mitsubishi Electric Hall in kürzester Zeit ausverkauft war. Kraftklub waren die letzten Jahre fast ununterbrochen auf Tour – komischerweise noch nie in Düsseldorf, wie sie verwundert feststellen. Bei der gemütlichen Kennenlernrunde stellt sich dann aber auch schnell heraus: die meisten hier kommen gar nicht aus Düsseldorf, sondern von weit weg, um die Band zu erleben. Wer Kraftklub einmal live gesehen hat, dem muss man das auch nicht mehr erklären.
weiter weiter weiter…

Tickets kaufen: Kraftklub

c/ Philipp Weiser

c/ Philipp Weiser

Und wo wir gerade bei Clubtouren waren… Noch eine Band krabbelt diesen Herbst durch die kleinen Clubs, um ein paar bescheidene Schritte zurückzutreten. Kraftklub spielen am 13.10. im Gebäude 9 und feiern ihr neues Album „In Schwarz“ , bevor es im Frühjahr nächsten Jahres auf ausgedehnte Hallentour geht.

weiter weiter weiter…

Tickets kaufen 03/2018

Sieht voll aus, der März, aber eigentlich ist mal wieder alles gleichzeitig, ich habe Termine auf der Lit.Cologne und ich bin teilweise gar nicht in Köln. Zwei Konzerte habe ich zumindest schon mal fest, mal sehen, was dann noch kommt. Hier also wie immer meiner Konzerttipps für diesen Monat und die Vorschauen für April und Mai.
weiter weiter weiter…

Tickets kaufen 02/2018

Ich war viel unterwegs im Januar und habe wieder weniger Konzerte geschafft, als ich wollte. Tatsächlich nur eines und das ist fast ein bisschen peinlich. Aber hey, dafür war das so gut, dass es für alle verpassten anderen entschädigt. Meinen Bericht zu Zugezogen Maskulin könnt ihr hier lesen.
Der Februar startet terminlich so voll wie der Januar – eine Woche lang sitze ich in München und dann ist in Köln auch noch Karneval, wo man sich nicht vor die Türe wagen kann. Ein paar richtig gute Konzerte gibt es aber trotzdem:
weiter weiter weiter…