Konzerte in Köln 02/2020

Wie fangen neue Konzertjahre normalerweise nicht an? Mit keinem einzigen Konzert im Januar! Keine Ahnung, was das war, aber irgendwie war das nix. Aber schauen wir nicht traurig, sondern nach vorne, was der Frühling so bringt. Naja, „Frühling“.

04.02.2020 – Automatic, Bumann & Sohn
Leider schon verpasst, aber eine kleine Erwähnung möchte ich trotzdem hier lassen.

10.02.2020 – Liam Gallagher, Palladium
Muss man Liam noch hören oder ist man dann schon eine alte Nostalgikerin? Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Ich höre die aktuellen Sachen gerade nicht, aber live kann man das schon machen.

11.02.2020 – Balthazar, Live Music Hall
Kann es sein, dass ich Balthazar mal in Köln als Vorband von Vampire Weekend gesehen habe? Weiß da jemand was?

13.02.2020 – Babymetal, Carlswerk Victoria
Ist jetzt auch nicht wirklich was, was ich mir täglich anhöre. Aber come on. Japanische Metal-Girlgroup! Das ist so seltsam, das will ich schon mal live sehen.

14.02.2020 – Algiers, Club Volta
Und hier mein Highlight des Monats! Vor zwei Jahren in meiner Top-Konzertliste gelandet, jetzt neues, sehr gutes Album herausgebracht. Das wird garantiert gut.

14.02.2020 – Turbostaat, Die Kantine
Schade, weil mal wieder am selben Tag.

19.02.2020 – Kaiser Chiefs, Die Kantine
Hier noch mal Nostalgie. Aber ich will noch einmal so richtig zu „Everyday I love you less end less“ tanzen! (Spielen die das noch?)

26.02.2020 – Ash, Gebäude 9
Ok, ok, ich merke schon, das wird so ein 90s/00-Monat … Aber die neuen Sachen von Ash hören sich auch ganz gut an.

28.02.2020 – Blond, Gebäude 9
Aufgepasst, jetzt gibt’s auch mal was Neues. Blond haben ihr erstes Album „Martini Sprite“ herausgebracht und gehen damit auf Tour. Und ja, ich habe gelacht … meanwhile in my Uterus … (schaut euch auch „Thorsten!“ an)

29.02.2020 – Deichkind, Lanxess Arena
Ich frage mich ja gerne, was Menschen denken, die kein Deutsch verstehen und sich aus Versehen Aufnahmen von Deichkind-Konzerten (oder Videos?) ansehen. Das muss ein Spaß sein. Oder sehr verwirrend. Ich weiß es doch nicht. Aber nicht nur das neue Album mag ich sehr, live können die alles.

29.02.2020 – Agnes Obel, Carlswerk
Wer es etwas leiser mag, der beendet den Monat stattdessen mit Agnes Obel.





VORSCHAU MÄRZ

03.03.2020 – Lana Del Rey, Lanxess Arena

05.03.2020 – Faber, Palladium

06.03.2020 – Jack Garratt, Helios 37

06.03.2020 – Die Sterne, Gebäude 9

13.03.2020 – Rex Orange Country, Live Music Hall

13.03.2020 – Annen May Kantereit, Lanxess Arena

15.03.2020 – Oh Wonder, Live Music Hall

15.03.2020 – The Vibrators, Sonic Ballroom

18.03.2020 – Tove Lo, E-Werk

19.03.2020 – 2Raumwohnung, E-Werk
19.03.2020 – Wargirl, Gebäude 9

24.03.2020 – Bombay Bicycle Club, Live Music Hall

31.03.2020 – The Burning Hell – Die hängenden Gärten von Ehrenfeld

VORSCHAU APRIL

04.+05.04.2020 – Dita Von Teese, Musical Dome

05.04.2020 – Fortuna Ehrenfeld, Gloria

16.04.2020 – Klan, Gebäude 9
16.04.2020 – Meute, Palladium

c/o Ehrenfeld !!
22.-26.04.2020 – Foals – Nura – Lars Eidiger – Mavi Phoenix – Kat Frankie – Balbina – und mehr.
(und ratet mal, wer da im Urlaub ist …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.