Konzerte in Köln (11/2018)

Der November fängt mit zwei Konzerten an, auf die ich mich schon sehr lange gefreut habe, und auf die ich beide nicht gehen kann. Maaaaaaaaan. Und da ich noch in Urlaub fahre, gibt es trotz jeder Menge Konzerte wahrscheinlich nicht so viele Fotos. Egal, ihr kauft euch Karten und berichtet mir dann ausnahmsweise mal …

 

01.11.2018 – Greta van Fleet, Palladium
Wir sind hier wahrscheinlich auf der Pike des Hypes. Die Jungs sind vielleicht Anfang zwanzig und klingen wie das, was ihre Eltern in den 70ern gehört haben. Alle schreien Led Zepplin, aber sie haben ja auch recht. Und weil jeder das mal gesehen haben will, geht es für Greta van Fleet auch gleich ins Palladium.

 


 

04.11.2018 – Slaves, Luxor
Vor einer Woche haben Slaves in München gespielt und meine Boys berichteten mir voller Begeisterung von Abriss und Moshpitt und glänzenden Augen. Seitdem werde ich ausgelacht, dass ich mir das entgehen lasse. Also alle hin!

 


 

05.11.2018 – Snail Mail, Luxor
Leiser wird es am nächsten Tag bei Snail Mail. Ihr Debütalbum ist gerade raus und noch gibt es sie in den kleinen Clubs.

 


 

06.11.2018 – Chvrches, Live Music Hall
Chvrches habe ich schon zweimal gesehen und fotografiert und die kann ich nur aus vollem Herzen empfehlen. Mehr Pop, weniger Gitarren, trotzdem gut. Hey, The National sind auch Fan.

 


08.11.2018 – Black Honey, MTC


 

08.11.2018 – Karies, Gebäude 9
Ein bisschen düster, ein bisschen New Wavig. I like it.

 


15.11.2018 – Mø, Live Music Hall


 

15.11.2018 – Mavi Phoenix, Yuca
Nicer Hiphop aus Österreich? Von einer Frau? Ja bitte.

 


 

16.11.2018 – Arkells, Luxor
Ich habe mal behauptet, dass ich die Arkells gerne als feste Band in meiner Lieblingsband hätte. Oft genug habe ich sie schon live gesehen. Das neue Album habe ich noch nicht gehört, ist alles noch ein bisschen poppiger geworden, oder? Naja, wird eigentlich mal wieder Zeit…

 


17.11.2018 – Honne, Gloria
Habe ich schon mal gesehen, war sehr gut.


18.11.2018 – OK Kid, E-Werk
Habe ich schon oft gesehen, war immer sehr gut!


 

18.11.2018 – Parcels, Live Music Hall
Habe ich schon als Vorband von Phoenix gesehen, hat Lust gemacht auf mehr.

 


23.11.2018 – Frank Turner, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf


 

30.11.2018 – We were promised Jetpacks, Luxor
Ich liebe liebe liebe das erste Album von We were promised Jetpacks und kann sie auch live nur empfehlen. Es reicht vielleicht nicht mehr für das Gebäude 9, aber hach, wie gut muss das im Luxor sein. Yes!

 


Anzeige:


 

VORSCHAU DEZEMBER

01.12.2018 – Drangsal, Gebäude 9

04.12.2018 – Boy George, Palladium

05.12.2018 – Jessie J, Palladium
05.12.2018 – Leoniden, Gebäude 9

06.12.2018 – Lily Allen, Live Music Hall

07.12.2018 – Helgen, Club Bahnhof Ehrenfeld
07.12.2018 – Hinds, Artheater

09.12.2018 – Fortuna Ehrenfeld

10.12.2018 – A Perfect Circle, Palladium

11.12.2018 – The War on Drugs, Palladium

13.12.2018 – Wolf Alice, Gebäude 9

15.12.2018 – Montreal, Live Music Hall

17.+18.12.2018 – Erdmöbel, Kulturkirche

 


 

VORSCHAU JANUAR

11.01.2019 – Rhonda, Blue Shell
11.01.2019 – Steiner & Madlaina, Stereo Wonderland

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.