Tickets kaufen 02/2018

Ich war viel unterwegs im Januar und habe wieder weniger Konzerte geschafft, als ich wollte. Tatsächlich nur eines und das ist fast ein bisschen peinlich. Aber hey, dafür war das so gut, dass es für alle verpassten anderen entschädigt. Meinen Bericht zu Zugezogen Maskulin könnt ihr hier lesen.
Der Februar startet terminlich so voll wie der Januar – eine Woche lang sitze ich in München und dann ist in Köln auch noch Karneval, wo man sich nicht vor die Türe wagen kann. Ein paar richtig gute Konzerte gibt es aber trotzdem:
weiter weiter weiter…

Ausgehen in Köln

Essen gehen in Köln kann ganz schön vielseitig sein, wenn man erst einmal die Augen offen hält. Der „Kölner an sich“ ist nach meiner Erfahrung aber selten auf der Suche nach neuen kulinarischen Schätzchen. Die Gemütlichkeit treibt die Kölner immer wieder ins gleiche Lokal, das sie einmal mochten, auch wenn das mit den Jahren unerträglich geworden ist. Da braucht man schon mal jemanden, der einem das „Schnitzel Wiener Art“ aus der Hand nimmt, und dich in schummrige Seitenstraßen führt.
weiter weiter weiter…

Gelesen im Dezember

Dezember? Was? Das ist doch schon ewig her! Was in der Zwischenzeit alles passiert ist! Jaja, mein Bücher-Best-of für 2017 habe ich auch schon geschrieben, aber der Überblick über den Dezember fehlt ja trotzdem noch. Das will ich natürlich niemandem vorenthalten.
weiter weiter weiter…

Tickets kaufen 01/2018

Neues Jahr, es geht wieder los! Zeit auch mal zurückzublicken und auf Kritik einzugehen. Naja, nicht wirklich. Aber mir kam zu Ohren, dass meine Konzerttipps oft zu spät kommen und es kurz vor knapp dann keine Karten mehr gibt. Versuchen wir es also jetzt mal so: Oben gibt es die „normale“ Konzertübersicht des aktuellen Monats, und darunter gebe ich schon mal einen Ausblick über die nächsten zwei. Wie ist das? Funktioniert das für euch besser?
weiter weiter weiter…

Bücher Best-of 2017

Das hier war mein schwierigstes Best-of bisher, deswegen kommt es auch so spät. Ich habe so lange hin und her überlegt und mich dann doch immer wieder umentschieden. Im Gegensatz zu meinem Konzert-Best-Of mache ich hier keine Top 10, sondern eigentlich immer eine freie Anzahl an Büchern, die ich sehr mochte. 56 Bücher habe ich gelesen (ohne einzelne Comics), davon möchte ich jetzt 7 in mein Best-of nehmen.
weiter weiter weiter…