Tickets kaufen 09/2016

Es ist September, die Festivals sind vorbei, die kleineren Acts strömen zurück in die Clubs. Wir bereiten uns (noch langsam) auf einen vollen Konzertherbst vor.


01.09.-11.09.2016
Als kleiner Tipp starte ich mit dem Fantasy Film Fest… Da gibt’s keine Konzerte, trotzdem kann man Tickets kaufen. Und zwar hier.
17.09.2016, BUZZCOCKS, Zakk (Düsseldorf)
Die erste Hälte des Septembers ist ruhig. Wir müssen uns ja auch noch von der c/o pop erholen. Ein kleiner Ausflug nach Düsseldorf kann sich lohnen: Die Veteranen des Punkrock stürmen das Zakk. Wunderbare Location dafür! Und wenn die Herren noch einigermaßen sicher auf den Beinen stehen, wird es sicher gut.


20.09.2016, KINGS OF CONVENIENCE, Kulturkirche
22.09.2016, JULY TALK, Underground
2015 haben July Talk eines der Konzerte des Jahres für mich im Studio 672 gespielt. Laut, wild, schwitzig – ganz wunderbar. Die beiden Stimmen, hoch und süßlich von Sängerin Leah und tief und rauchig von Frontmann Peter, sind ein ungewöhnlicher und stimmiger Kontrast. Diesmal geht es ins Underground.


26.09.2016, VON WEGEN LISBETH, Gebäude 9
Die jungen Herren waren gerade mit Annen May Kantereit auf Tour und schlagen auch in eine ähnliche Kerbe. Freunde von nettem, neuen, deutschen Pop können sich das mal ansehen.
27.09.2016, CASPER, E-Werk
Am 23.09.2016 erscheint das neue Casper-Album „Lang lebe der Tod“. Die erste, gleichnamige SIngle zusammen mit Blixa Bargeld, Dagobert und Sizarr verspricht schon einiges. Aber selbst, wenn man Casper nicht mag oder auch sonst immer etwas zu motzen hat: Niemand kann bestreiten, dass Casper ein wahnsinnig guter Live-Künstler ist. Ich habe ihn in 2014 in der Lanxess Arena gesehen und war schwer begeistert, wie der dürre Junge alleine fast 20.000 Leute unterhält. Das Konzert im E-Werk ist sicher schon ausverkauft, aber ja, Tickets gibt es ja trotzdem noch hier und da.


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.