Tickets kaufen 05/2016

Es ist schon Mai und ich bringe euch diesmal die Kölner Konzerttipps, während ich über den Dächern von Berlin den Frühling genieße. Eine kleine Kölnauszeit – meine Liste habe ich natürlich trotzdem dabei.

05.05. KMPFSPRT, Yuca
Ist ja klar, dass ich wieder irgendein richtig gutes Konzert verpasse, während ich nicht in Köln bin. ich sag euch, Urlaub oder Geschäftsreisen sollte man sein lassen, ein andere sich nicht an den Terminplan halten. KMPFSPRT im Yuca, schön, schön.


07.05. Adam Green, Gebäude 9
Adam Green hat endlich seinen Kunstfilm Aladdin fertig und verbindet eine Screeningtour mit kleinen Konzerten. Der Typ ist verrückt, aber sehr unterhaltsam. Fotos von ihm im Club Bahnhof Ehrenfeld gibt’s hier.


09.05. Jack Garratt, Gloria
Ich mag Jack Garratt. Ich mag das Album, ich mag, wie er komplett alles auf der Bühne selbst macht und loopt und was weiß ich, und ich mag rote Haare sowieso. Ich will das unbedingt sehen!


12.05. The Boxer Rebellion, Luxor
The Boxer Rebellion haben gerade ihr neues Album Ocean by Ocean veröffentlicht. Ich hab die Herren ja noch nie live gesehen, kann der Sache aber wahrscheinlich nur schwer widerstehen, wenn man mir Vergleiche wie Editors, Muse und Placebo um die Ohren haut.


13.+14.05. Annen May Kantereit, Palladium
Naja, „Tickets kaufen“ ist hier schon mal Quatsch. Wie immer waren die Konzerte von AMK gleich nach Bekanntgabe ausverkauft. Da müsst ihr mal die Schwarzhändler abklappern, aber auch die wissen, was sie für die Tickets kriegen können… Ich habe die Herren letztes Jahr noch im Zakk gesehen – Bericht hier.


15.05. Adele, Lanxess Arena
Adele ist im Moment ein Phänomen, an dem man nicht vorbei kommt. Auch wenn ihre Musik nicht so ganz meins ist, die Frau ist mir spätestens seit dem 1a Nicky-Minage-Rap aus „Monster“ sympathisch!


Musik-Tipps habe ich ab Mitte des Monats keine mehr. Die Urlaubs- und Festival-Zeit fängt ja auch an, und da wird es eh ein wenig ruhiger in der Stadt. Einen besonderen Tipp habe ich aber noch:

27.05. Heinz Strunk liest „Der goldene Handschuh“, Gloria
Ich habe das Buch gerade zu Ende gelesen und werde noch einen ausführlichen Buchtipp schreiben. Ein großartiges Buch ist das, verstörend und grausam und traurig, aber großartig. Wer Lesungen mag: hin da.


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.