Tickets kaufen 04/2016

Lassen wir den März hinter uns, in dem ich nur auf EINEM Konzert war. Wahrscheinlich brauchte ich mal ein bisschen Auszeit. Jetzt ist aber auch gut, es geht wieder los!

04.04. Chvrches, E-Werk
Am klarsten Ende des Popspektrums warten Chvrches auf euren Besuch im E-Werk: Elektrobeats, eine großartige, einzigartige Stimme und tanzen. Ich habe die vor ein paar Jahren schon mal im Gloria gesehen und kann nur schwärmen. Angucken, lohnt sich sehr! (Und der neue Song?! Come on, so gut!)


06.04. Kakkmaddafakka, Gloria
Seit JAHREN will ich Kakkmaddafakka live sehen und jetzt habe ich vielleicht endlich mal die Gelegenheit. Aber wir werden sehen, ich traue dem Braten noch nicht so ganz. Das neue Album ist durchdachter und ruhiger, was die Live-Qualitäten der gefühlten 400 Bandmitglieder von Kakkmaddafakka ja nicht mindert. Die sind übrigens gerade vom Gloria in die Live Music Hall hochverlegt worden.


08.04. Charles Bradley, Live Music Hall
Während sonst meist Twentysomethings durch den Blog hüpfen, gibt es hier mal einen gesetzteren Musik-Tipp. Soul! Alter Mann mit wahnsinniger Stimme, gerüchteweise fantastische Live-Shows. Vielleicht habt ihr sein Black-Sabbath-Cover „Changes“ schon gehört. Die wunderbaren Menschen von Cardinal Sessions haben das hier letzten Monat festgehalten:


14.04. William Fitzsimmons, Gloria
Ein bisschen leisere Töne gibt es dann bei William Fitzsimmons im Gloria. Der Mann mit dem langen Bart kommt schon seit Jahren regelmäßig wieder und immer immer immer hört man nur Gutes. Vielleicht genau der richtige Soundtrack für den langsam heran kriechenden Frühling.


15.04. Noel Gallagher, Palladium (Vorband: Augustines)
Ich kann gar nicht mehr zählen wie viele Freunde und Bekannte wild mit den Augen rollen, wenn ich erzähle, dass ich mir noch nie die neuen Sachen von Noel Gallagher angehört habe. Die ersten beiden Oasis-Alben – ja, bitte, immer und immer wieder. Aber Solo-Noel? I don’t know. Das wird sich jetzt ändern, denn im April gucke ich mir das ganze im Palladium mal live an. Das könnte natürlich ganz leicht damit zusammenhängen, dass Augustines als Vorband dabei sind, die ich sehr mag. Ganz leicht, naja.


16.04. Stereo Total, Bürgerhaus Stollwerck
Garantiert Spaß werdet ihr aber haben, wenn ihr euch Stereo Total angucken geht. Madame Cactus ist charmant, lustig und schlau, und ich habe sie gerne. Ich habe sie 2012 im Gebäude 9 schon mal fotografiert, und das war wunderbar.


26.04. Juliette and The Licks, Bürgerhaus Stollwerck
Und jetzt noch was Besonderes am Ende. Das ist die Art von Konzert, auf die ich schon lange wieder warte. Wo ich die Kamera in der Menge einfach festhalte und wir am Ende gucken, was rauskommt. Juliette & The Licks sind zurück. Yes! Nachdem Juliette Lewis die Band nach dem dritten Album kurzfristig aufgelöst hat, um wieder mehr zu schauspielern, ist es jetzt wieder an der Zeit. Das wird so gut!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.