The Vaccines, 13.10.2015, Luxor

Tja, was war das denn? The Vaccines im Luxor, so wie man sich ein richtig Rock’n’Roll-iges Konzert so vorstellt: 2m Sicherheitsgraben, damit die Fans nicht die Bühne stürmen, und fotografieren darf man darin nicht, weil Fotografen schon von Natur aus ganz gefährlich sind. Rockbands müssen dann auch 30 Minuten zu spät kommen, weil hey! Und dann, ganz wichtig, mit dünnem Stimmchen und poppigem Geschrammel die Hits anspielen.

Hui hui hui, jetzt mal im Ernst. Das war wohl nix, liebe Vaccines. Das erste Album mochte ich ja sehr, aber wenn ihr das nur noch mit mächtig Hall auf der Stimme und mehr Gepose als Musik hinkriegt, gehe ich lieber früher nach Hause und mach mir einen Tee.

Mit genug Sicherheitsabstand natürlich. Wir wollen ja nicht übertreiben.

Vaccines05sw

Vaccines08

Vaccines12

Vaccines14

Vaccines15

Vaccines16

Vaccines17

Vaccines19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.