Tickets kaufen: Die Orsons

orsons 2012

Langsam schleicht es herbei, das neue Album der Orsons. „What’s goes“ heißt es, und es ist für den 20.03.15 angekündigt. Ich kann es schon fast auf Spotify spüren. Die Single „Schwung in die Kiste“ gibt es da schon. Uiuiui.

Und wer die Orsons auf Platte nicht so mag, nun ja, kann sein, der soll sich wenigstens the fucking Orsons fucking live ansehen. Das ist nämlich ein großes Springen und Brüllen, wie ich hier über die Tour 2012 berichtet habe. Da ist die Hälfte der Band nach dem Konzert wegen Alkohol und Gehirnerschütterung verschollen.

Eigentlich war das Konzert in Köln ja schon für Dezember geplant, musste aber „mit Tränen in den Augen“ abgesagt werden, damit die Tour nicht nur halbgar dahinplätschert. Jetzt geht’s am 22.04.15 aber endlich in die Live Music Hall. Alles abreißen. Tickets gibt es übrigens noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.