Arkells, 10.08.2014, Studio 672

Arkells Köln Studio 672

Die Arkells sind wieder unterwegs. Gerade haben sie noch die Festivals abgeklappert, schon stürzen sie sich in die kleinen Clubkonzerte. Die erste Station ist das Studio 672 im Kölner Stadtgarten und gleich „das erste mal Headliner mit dem neuen Album“, wie Sänger Max stolz verkündet.

Arkells Köln Studio 672

Um eines gleich klarzustellen: Arkells gehören zu den besten Live-Bands, die ich kenne. Selbst wenn man die Musik nicht wirklich mag und keine ihrer Songs kennt, kann man nicht leugnen, dass die fünf auf die Bühne gehören. Ihr Motto sei „always touring“ sollen sie mal gesagt haben, und das sieht man. Wer dazu nicht tanzt, macht irgendwas falsch in seinem Leben.

Arkells Köln Studio 672

Das neue Album „High Noon“ ist gerade erschienen, und gleich die ersten beiden Stücke des Abends „Fake Money“ und „Come to Light“, die Arkells daraus spielen, werden ohne Murren vom Publikum angenommen.
Bei „11:11“ erklärt Max kurz, dass er ja eigentlich „23:11“ meint, das mit der Zeit in Deutschland aber anders sei… Da sollte ihm jemand noch kurz erklären, dass das in Köln GANZ anders ist.

Arkells Köln Studio 672

Das schöne und gleichzeitig schwierige an den Stücken von Arkells ist, dass sie keine herausstechende Single haben. Klar, „Kiss Cam“ und „Book Club“ singen dann auch schon ein paar im Publikum mit, aber insgesamt gibt es nicht DEN Song, auf den alle warten. Eher noch sind wir auf die Cover-Version des Abends gespannt, denn Arkells spielen eigentlich immer mindestens eine großartige, großartige Coverversion. (Oder ganze Cover-Konzerte, wie zum Beispiel hier)
Diesmal dürfen wir in der Zugabe zu Rock the Kasbah tanzen, und wer The Clash covert, dem gehört mein Herz.

Arkells Köln Studio 672

Im Herbst kommen sie schon wieder auf Tour, sagen sie. Mal gucken, ob sie dann schon eine größere Location buchen. Das Studio war so voll und heiß, dass kaum noch Platz war, um ausgelassen mitzutanzen. Mit fünf Mann (und mir, hihi) auf der kleinen Bühne, wird das dort eh schnell eng.

Arkells Köln Studio 672

Mein liebstes Foto des Abends

Mein liebstes Foto des Abends

Arkells Köln Studio 672

Arkells15

Arkells17

Arkells18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.