Kleine Sommerpause

CoolCatsCologne Sommerpause

Das Ende der Sommerpause. Soll nicht heißen: Ende des Sommers. Nicht, dass wir uns da falsch verstehen!
Mein Sommer bestand bisher aus seltsam-aufregendem Jobwechsel, emotionaler Kackscheiße und Abenteuer-Urlaub. Ich will auf das alles gar nicht genau eingehen, ich brauchte einfach ein bisschen Auszeit. (Ok, vielleicht muss ich euch später noch mit einer ausgedehnten Urlaubsfotosdiashow nerven)

Jetzt soll es aber wieder losgehen hier bei den CoolCats. Am liebsten alles auf einmal! Ich freue mich auf Arkells im Stadtgarten nächste Woche. Wie war es eigentlich bei Banks? Hat jemand Boyhood gesehen? Das Wetter scheint gut genug für’s Open Air Kino. Welches Meme treiben wir gerade durch’s Internet?
Wenn ich in den nächsten Wochen vorm Ins-Bett-Gehen aus dem Büro komme, gibt’s auch mehr Essen, Trinken und Ausgehen in Köln.

Let’s go.

2 comments

  1. avatar Chris   â€¢  

    welcome back!

    • avatar Miriam   â€¢     Author

      Whoop whoop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.