Tickets kaufen: Savages

credit by Vrederick

credit by Vrederick

Eine Single hat es gebraucht, um Saveges in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Die Musikpresse ist begeistert, das Publikum will mehr von den 4 Frauen aus London sehen.
Über „Flying To Berlin/Husbands“ schrieb der Guardian: „Man fühlt sich daran erinnert, wie es gewesen sein muss, als die Debütalben solcher Bands wie Public Image Ltd, Siouxsie and the Banshees, Magazine und Joy Division veröffentlicht wurden und man deren ungehörige Kraft erstmals spürte.“

Der ersten Single folgte die Live-EP „I Am Here“, die zusätzlich die radikale Bühnen-Intensität hervorhebt und zeigt, mit was wir live rechnen können. Ihr Debütalbum „Silence Yourself“ erschien Anfang Mai und platzierte sich in England gleich in der Top 20. Nach ihren ersten Deutschland-Konzerten kommt das Quartett im November noch einmal zu uns.

20.11.13, Köln, Gebäude 9
21.11.13, Frankfurt, Zoom
22.11.13, Berlin, Kesselhaus
23.11.13, Hamburg, Grünspan
25.11.13, München, Strom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.