Tickets kaufen: Kakkmaddafakka

Pressefoto Kakkmaddafakka

Kakkmaddafakka haben nicht nur einen wunderbaren Namen, sondern auch eine Ladung Indie-Pop, den sie gerne auf Deutschland loslassen.
Die netten Norweger aus Bergen zeigen dazu, dass es die schönen Schulband-Geschichten noch immer gibt. Die Brüder Axel und Pal Vindenes treten mit ihren Freunden auf. Den Leuten gefällt’s und so spielen sie weiter und weiter und weiter, touren heute durch verschiedene Länder und spielen große Festivals.

Obwohl die Kritiker die erste Platte nicht so begeistert aufgenommen haben, wird immer weiter gemacht. Und die Fans loben besonders die Live-Qualitäten der Band. Outfits, Deko, Sound – live machen Kakkmaddafakka einfach sehr viel Spaß.

Das dritte Studioalbum „Six Month is a long Time“ mit einem großartigen Albumcover ist gerade erschienen. Der Sound ist noch ein bisschen melodischer geworden und erinnert an Beachpop aus den 50ern.
Konzertbesucher sollten also POP erwarten, großgeschrieben.

Tourdaten:
02.10.2013, Dresden, Alter Schlachthof
03.10.2013, Ulm, Roxy
04.10.2013, Karlsruhe, Substage
05.10.2013, Bielefeld, Ringlokschuppen
06.10.2013, Bochum, Zeche
07.10.2013, Frankfurt/Main, Sankt Peter
09.10.2013, Köln, Live Music Hall
10.10.2013, Luxemburg, Den Atelier
11.10.2013, München, Muffathalle
12.10.2013, Stuttgart, LKA-Longhorn
13.10.2013, Erlangen, E-Werk
14.10.2013, Mannheim, Alte Feuerwache
16.10.2013, Oldenburg, Kulturetage
17.10.2013, Hamburg, Uebel & Gefährlich
18.10.2013, Hamburg, Uebel & Gefährlich
19.10.2013, Berlin, Columbiahalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.