Tickets kaufen: Cold War Kids

1
Ah, da sind sie wieder. Endlich mal wieder eine Band hier, die ich schon live gesehen habe, und von der ich mit Freude berichten kann.
Das letzte mal in Köln haben die Jungs im Luxor gespielt. Das war über-ausverkauft und so voll, dass wirklich niemand sich mehr bewegen konnte. So standen wir da und lauschten. Und auch das war wunderbar.

Cold War Kids begeistern nun schon seit 2004 mit ihrer ureigenen Mischung aus Indierock, Soul, Pop und gelegentlichem Punk. Der Sound ist gewaltig, was nicht zuletzt an der Stimme von Frontmann … liegt. In den USA, Frankreich, Belgien und England sind ihre Alben schon hoch in den Charts eingestiegen.Deutschland hinkt da zwar noch ein bisschen hinterher, aber ich kenne mindestens zwei Leute, deren Augen leuchten, wen man ihnen von einer bevorstehenden Tour erzählt.

Die Songarbeit bei Cold War Kids ist übrigens anders als erwartet ein kollektiver Prozess, sagen sie. Jedes Mitglied hat ein gleiches Mitspracherecht. Entsprechend einschneidend war nun die erste Veränderung des Line-Ups seit Bandgründung, als Gitarrist Jonnie Russell im vergangenen Jahr ausstieg. Man fand schnell Ersatz in Dann Galucci, dem ehemaligen Gitarristen von Modest Mouse, der das neue Album dann auch gleich mal produziert hat.
In Köln spielen die Herren diesmal im Gebäude 9. Das ist zwar ein wenig größer als das Luxor vom letzten mal, wird aber wahrscheinlich nicht leerer. Ich bin gespannt!

30.04., Berlin, C-Club
02.05., Köln, Gebäude 9
07.05., Hamburg, Grünspan

Hier gucken:

Hier kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.